Engellieder

Aktualisiert: 28. Juni 2020

Ich ließ meinen Engel lange nicht los

Und er verarmte mir in meinen Armen

Und wurde klein

Und ich wurde groß

Und auf einmal war ich das Erbarmen

Und er eine zitternde Bitte bloß

Da hab ich ihm seine Himmel gegeben

Und er ließ mir das Nahe, daraus er entschwand


Er lernte das Schweben

Ich lernte das Leben

Und wir haben einander langsam erkannt

Seit mein Engel mich nicht mehr bewacht

Kann er frei seine Flügel entfalten

Und die Stille der Sterne durchspalten

Denn er muss meiner einsamen Nacht

Nicht länger die ängstlichen Hände halten

Seit mein Engel mich nicht mehr bewacht.


Rainer Maria Rilke


Tanz und Choreografie: Crystal Schüttler

Musik: Claus Rosenfelder

Fotos: Peter Bösselmann



1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SEMILLA

SCHULE FÜR TANZ, PERFORMANCE UND YOGA

CRYSTAL SCHÜTTLER

Telefon: 07253/4079220

Mobil: 01522/8662733

Schönbornstraße 8,

69242 Mühlhausen

Deutschland

Bankverbindung: 

Volksbank Kraichgau

IBAN: DE87672922000013878811

BIC: GENODE61WIE