top of page

Interaktives Performance Tanzkaffee

Aktualisiert: 12. Nov. 2023

Tanz-Performance und Raum für Begegnung. Das „Interaktive Performance Tanzkaffee“ fand den ganzen September Sonntags im Theater Haus Semilla statt und verband das ungewöhnliche Format eines traditionellen Tanzstücks und dem geselligen Raum von Kaffe und Kuchen. Organisiert und realisiert wurde es durch den Zeit Tanz Land e.V. mit den Künstlerinnen des Vereins und einem Gasttänzer und der Vielzahl fleißiger Hände des Vereins, welche Kuchen buken und halfen. Dieses Tanzstück war eine Hommage an die Zusammenkunft des nachmittäglichen Tanzkaffees. Mit den wandelnden Zeiten und verschiedenen kulturellen Hintergründen wandelt sich auch dessen Charakter, um nicht als eine eingestaubte Tradition zu veralten. Strukturen wurden neu gedacht und zwischen sinnlicher Süße und herbem Geschmack befand sich das Publikum mitten im Tanzperformance-Geschehen. Die Künstler*innen interagierten mit dem Publikum bei Kaffee und Kuchen aus aller Welt und schufen einen besonderen Raum für Begegnung und Kunst. Ziel des „Interaktiven Performance Tanzkaffees“ war es Menschen in einem geschützten und zwanglosen Rahmen in Verbindung mit Tanz kommen zu lassen und dabei die Zuschauer*Innen sich ihren Körper ohne Hemmung tanzend und bewegend erfahren zu lassen. Es sollte ein Tanzstück geschaffen werden, welches sehr diverse Menschen anspricht, sowohl die Senior*Innen des Dorfes, als auch Familien, Künstler*Innen, andere Tanzschaffende, Menschen mit Beeinträchtigung, ausländischer Herkunft und verschiedenen Alters, egal ob traditionell Torte mit Sahne verspeisend, vegan, gluten – oder zuckerfrei. Die Choreografin befand, dass Kaffee und Kuchen im allgemeinen das gesellige Beisammensein und das Genießen anspricht und in sofern sofort eine andere Art von Offenheit und Wohlwollen schafft, als es z.B. das klassische Abendtheaterformat zulässt. Und ohne es zu merken, befindet sich der „Autonormalverbraucher“ plötzlich mitten in einem zeitgenössischen Tanzstück, ohne eine große Hemmschwelle überwunden zu haben. Konzept/Idee: Crystal Schüttler Tanz: Amelia Eisen, Crystal Schüttler, Miriam Markl, Rebecca Häusler, Richard Oberscheven Musikdesign: Richard Oberscheven Fotografie: Zoe Z.C. Schüttler @littleartsecretsofme / Aline Lange Fotografie Design: Pixelkonfetti - Vanessa Lang Licht/Sound: Georg Gropp Outside Eye: Sarah Herr


Fotocredits: Aline Lange Fotografie


Die größte Herausforderung und die größte Freude für uns war…

Das konstante Vertrauen in den Prozess, die Tänzer*Innen und in die Improvisation. Wir starteten in einem Research und entwickelten einen Score, der mit Improvisation gespickt war. Im Laufe des Prozesses formte sich daraus das Tanzstück und gleichzeitig bewahrte es sich durch diese Struktur von außen nach innen eine Freiheit, die Raum für einige Geschichten und Interpretation ließ. Das war sehr bereichernd.


Fotocredits: Zoe Z.C. Schüttler @littleartsecretsofme

Uns motiviert...

Das wunderbare Feedback unseres Publikums. Der bereichernde Probenprozess und die kollegiale Stimmung. Das daraus resultierende, inspirierende Stück, welches unsere Arbeit freudvoll werden läßt. Eine angemessene Bezahlung unserer Arbeit. Das Schenken unserer Kunst. Ein wachsendes Publikum, dem wir begegnen können.


Arbeiten im ländlichen Raum bedeutet für uns...

Den Menschen auf Augenhöhe zu begegnen und sich auf die Themen, Lebensweise und Hintergründe dieser einzulassen. Es bedeutet die Mühe aufzubringen über lange Zeit ein Publikum aufzubauen, dass dann jedoch sehr dankbar und treu ist. Gegenseitige Inspiration den „Anderen“ Wege in Neuland zu öffnen und ebenfalls für uns, als Tanzschaffende, mit dem Körper und dem Zeitgenössischen Tanz Vertraute, neue Türen zu öffnen. Es meint für kulturelle Bildung zu sorgen, egal in welchen Rahmenbedingungen und diese im Laufe der Zeit zu verbessern. Es bedeutet den Reichtum des ländlichen Raums zu erkennen und Orte zu betanzen, z.B. in der Natur, im Feld, im Wald, Dorfplätze, Schulen, Scheunen, Agrarindustrielle Plätze und Orte zu schaffen, welche für Tanz gemacht sind.




77 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


SEMILLA

TANZ, PERFORMANCE, IYENGAR ® YOGA

CRYSTAL SCHÜTTLER

bottom of page