top of page

Blick Feld

Aktualisiert: 14. Sept. 2023

Ausschnitte des Tanz-Films Blick Feld, Teil der Recherche "Eine alltägliche Heldenreise".

In Blick Feld beschäftigen sich die Tänzer*Innen Crystal Schüttler und Ralf Jaroschinski innerhalb Crystals Projektes Alltägliche Heldenreise, mit der Exploration alltäglicher Räume durch Tanz. Während sie in ihrem täglichen Arbeitsraum eine enge, durch routinierte vorgeprägte Sicht auf die Räume hat, bildet die spontane, räumliche Erfahrung des Tänzers Ralf Jaroschinski einen Gegenpol dazu.
Beide begegnen sich und der Umgebung, in einer spontanen, somatischen Körpersprache in unmittelbarem Kontakt. Gegenstände werden in ihrer Nutzung entfremdet und körperlich erfahren und es findet eine räumliche Entwicklung statt, von beengten, kleinen Umgebungen, hin zu Weiten und Offenen.
Die Erweiterung und Verschiebung des eigenen Blick Feldes ist gefragt, vom Klein- zum Groß-Denken, Um-Denken, Erweitern der Sichtweisen und Blickwinkel in Bezug auf die Wahrnehmung und Qualität des eigenen Alltags.

„Alles wirkliche Leben ist Begegnung.“
Martin Buber

Konzept / Concept
Crystal Schüttler
Tanz und Kreation / Dance and Creation
Ralf Jaroschinski, Crystal Schüttler
Kamera und Schnitt / Camera and Editing
Joseph Franciosa / Gothamfotografia
Drehort / Location
Semilla – Schule für Tanz, Performance, Iyengar Yoga
www.crystal-semilla.com
Gefördert durch Distanz-Solo, Dachverband Tanz Deutschland und das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, Stipendium für Einzelkünstler.




29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

SEMILLA

TANZ, PERFORMANCE, IYENGAR ® YOGA

CRYSTAL SCHÜTTLER

bottom of page